Resultate

Alle Beiträge der Kategorie Resultate

Wie auf dem Rundkurs Anneau du Rhin aus der Top 10 die Top 3 der diesjährigen Young Driver Challenge wurde. Der Erlebnisbericht direkt von der Rennstrecke. Es riecht nach Motoröl, Benzin und verbranntem Gummi im französischen Blitzheim (Anneau du Rhin). Etwas nervös, ziemlich angespannt aber auch ganz schön stolz sind die zehn jungen Motorsporttalente am …

Finale Resultate der 1. Phase der Young Driver Challenge 2019. Die erste Phase der Young Driver Challenge ist am Dienstag, 30. April 2019 zu Ende gegangen. Erfahre untenstehend, welche 38 Nachwuchsfahrer am Schnellsten waren und sich für die nationalen Ausscheidungen in Wohlen qualifiziert haben! Letzte Änderung: 02.05.2019

2018

Flamatt, 9. November 2018 / Der Sieger des Nachwuchsförderprojekts für junge Rennfahrer «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» steht fest: Julien Apothéloz aus dem zürcherischen Gockhausen hat die Jury überzeugt und den mehrstufigen Wettkampf für sich entschieden. Mit der Siegprämie in der Höhe von 50‘000 Franken winkt ihm nun der Start in eine Profi-Rennfahrerkarriere.

Julien Apothéloz zeigte eine Glanzleistung und platzierte sich nach Rang 17 am Samstag am Sonntag mit dem 9. Platz gleich in den Top-10. «Ich bin sprachlos», sagte der «Young Driver» freudestrahlend. «Ich habe versucht, mich aus dem Gedränge rauszuhalten und dann möglichst schnell zu überholen. Es ist einfach super gelaufen», kommentierte Apothéloz am Sonntag sein …

Flamatt, 25. September 2018 / Am Samstag und Sonntag hatte der erst 17-jährige Julien Apothéloz aus dem zürcherischen Gockhausen am Hockenheimring (D) seinen ersten Rennauftritt und fuhr gleich auf den sensationellen 9. Platz. Als dritter Finalist der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» bestritt er ein Rennwochenende im Rahmen der ADAC TCR Germany Tourenwagenserie. …

Francesco hatte am Sachsenring einen Rennauftakt mit Höhen und Tiefen. Nach einem sehr guten freien Training und Qualifying lief es im ersten Rennen am Samstag weniger gut. Nach Fremdkontakt mit einem Kontrahenten in der ersten Runde hatte der Nachwuchsfahrer mit einem Schaden am Fahrzeug zu kämpfen. Ein abgelöstes Karrosserieteil beschädigte den Reifen und Ruga musste das Rennen vorzeitig beenden. Das …

Flamatt, 11. September 2018 / Wie fühlt es sich an, in einem Rennwagen an einem richtigen Autorennen teilzunehmen? Der 21-jährige Tessiner Francesco Ruga aus Contra hat es erlebt. Als zweiter Finalist in der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» 2018 mass er sich am Wochenende am Sachsenring (D) mit den Profis.

Main Sponsor

AutoScout24 - Startseite
CUPRA

Co-Sponsor

Hankook

Partner

Auto Sport Schweiz
Fredy Barth - Motorsport & Events
TOPCAR Sport
Spirit Karting AG